Bremssattelschraube fehlt?!

Diskutiere Bremssattelschraube fehlt?! im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo liebe BMW Enthusiasten! Ich wollte eben mein Vorderrad zwecks Reifenwechsel ausbauen, da ist mir aufgefallen, dass eine der...
chris_beli

chris_beli

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
15
Ort
Bad Wildungen
Modell
R1150GS Adventure
Hallo liebe BMW Enthusiasten!
Ich wollte eben mein Vorderrad zwecks Reifenwechsel ausbauen, da ist mir aufgefallen, dass eine der bremssattelschrauben einfach fehlt.
Gewinde sieh ok aus, ich weiß jetzt nicht ob die sich gelöst hat und einfach rausgefallen ist, oder ob sie seit dem Gebraucht Kauf noch nie da war….
Ist der erste Reifenwechsel den ich selbst machen wollte, daher kann ich das nicht sicher sagen.
jetzt will ich die Schraube natürlich schnellstmöglich ersetzen ohne extra zur bmw Niederlassung (50km entfernt) zu fahren.
kann mir vielleicht einer von euch dazu eine Teilenummer liefern, dann könnte ich sie online bestellen.
mich vermute mal dass die beiden Schrauben identisch sind, aber zur Sicherheit: es handelt sich um die obere!
Vielen Dank schon mal!
 

Anhänge

manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
2.514
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Vielleicht mal durchsehen, ob nicht anderweitig auch noch wichtige Verschraubungen fehlen
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.540
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Schau Dir mal die Bremsbeläge an! So schräg, wie die Bremszange steht, kannst Du von einseitigen Abschleifen ausgehen. Dann sind neue fällig.

Gruß,
maxquer
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.585
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Der Teil des Satzes lässt es mir eiskalt den Rücken runter laufen :grosse-augen:

Grüße Volker und ich würde jetzt empfehlen mit furchtbar viel Werkzeug ums Motorrad zu rennen....
Immer diese Panik,
sind doch 2 Schrauben - je Seite, also eigentlich 4 - also fehlen gerade mal 25% der Bremssattelschrauben.
Und es betrifft doch nur die Bremse.
Ist doch alles im Lot?
Wichtig ist dass der Motor brummt und das Bier abends kalt ist.
Alles wird gut... :balanced:
 
A

anschinsan

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
547
Ort
Linz A
Modell
R 1200 GS LC 2013
Der Teil des Satzes lässt es mir eiskalt den Rücken runter laufen :grosse-augen:

Grüße Volker und ich würde jetzt empfehlen mit furchtbar viel Werkzeug ums Motorrad zu rennen....
nachdem eine lockere/verlustige Schraube JEDEM hier täglich passieren kann und ich nicht annehme, dass mehr als 3% der Mopedfahrer täglich mit dem Torx Satz ums Moped rutschen um jede Schraube nachzuziehen, ist dieser Tipp etwas weltfremd.
 
Zuletzt bearbeitet:
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
12.457
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Denke Volker hat schon den richtigen "Handlungsansatz" beschrieben....
Mir wär da auch nicht mehr wohl...wenn ich annehmen müsste der Vorbesitzer hat bei einer Demontage des Bremssattels, vergessen denselben wieder festzuziehen... :cold:
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
25.280
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Tipp:
Alle vier Schrauben ersetzen, die sind oft minimal gelängt, wenn der vorherige Schrauber etwas optimistisch war oder die falsche Anleitung benutzt hat.

Bis MJ2001 waren dort 10er Schrauben mit 40Nm.
Du hast 8er Schrauben mit 21 oder 25Nm.
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.691
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.585
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
... nachdem eine lockere/verlustige Schraube JEDEM hier täglich passieren kann ...
Äh - nein!? Das wäre ja echt übel!
Nicht wenn ich die Schraben mit dem richtigen Moment anziehe und die Wartungen entsprechend durchführe(n lasse).
Harte Geländeritte, Rennstrecke etc. verlangen natürlich nach erhöhter Aufmerksamkeit.
Und den Tipp, wenn schon so eine wichtige Schraube flöten gegangen ist, alles andere penibel zu kontrollieren, ist m.E. selbsterklärend.

Mein australischer Onkel hatte mal nach einem Reifenwechsel im Outback vergessen die Schrauben am alten Landcruiser festzuziehen. Haben wir später per Zufall bei einem Halt entdeckt als nur noch 2 der 6 Schrauben vorhanden waren.
Kurz vorher sind wir über den Oodnadatta-Track gebügelt, das wäre vermutlich nicht ohne Überschlag ausgegangen wenn sich die letzten beiden Schrauben auch noch verabschiedet hätten.
Bei ihm war das allerdings normal, ich hätte auch bei dem Auto besser alles prüfen müssen...
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.330
nachdem eine lockere/verlustige Schraube JEDEM hier täglich passieren kann und ich nicht annehme, dass mehr als 3% der Mopedfahrer täglich mit dem Torx Satz ums Moped rutschen um jede Schraube nachzuziehen, ist dieser Tipp etwas weltfremd.
In 25 Jahren Selber schrauben hat sich noch nie etwa gelöst bei meinen Fahrzeugen, aber wenn Pfuscher drann gehen ......
 
Zuletzt bearbeitet:
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
1.707
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
chris ist zum Glück nicht schneller gefahren als sein Schutzengel fliegen kann.

Bei diesen Schrauben immer original kaufen und nicht, bloss weil die gleichen Angaben drauf sind aus dem Bauhaus kaufen.
 
TTTom

TTTom

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
1.795
Ort
DU-Großenbaum, NRW, Europa
Modell
- R 1250 GS Black 2020 - & - R 1100 S Black 2004 -
Hallo liebe BMW Enthusiasten!
Ich wollte eben mein Vorderrad zwecks Reifenwechsel ausbauen, da ist mir aufgefallen, dass eine der bremssattelschrauben einfach fehlt.
Gewinde sieh ok aus, ich weiß jetzt nicht ob die sich gelöst hat und einfach rausgefallen ist, oder ob sie seit dem Gebraucht Kauf noch nie da war….
Ist der erste Reifenwechsel den ich selbst machen wollte, daher kann ich das nicht sicher sagen.
jetzt will ich die Schraube natürlich schnellstmöglich ersetzen ohne extra zur bmw Niederlassung (50km entfernt) zu fahren.
kann mir vielleicht einer von euch dazu eine Teilenummer liefern, dann könnte ich sie online bestellen.
mich vermute mal dass die beiden Schrauben identisch sind, aber zur Sicherheit: es handelt sich um die obere!
Vielen Dank schon mal!
Hatte unterwegs (100 km von zuhause weg) gleiches aha-Erlebnis auch mal. 200 m weiter war ein VW/Audi-Dealer. Die Bremsattelschraube vom A3 war identisch (Maße/Zugfestigkeit)
 
chris_beli

chris_beli

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
15
Ort
Bad Wildungen
Modell
R1150GS Adventure
Also man muss dazu sagen, ich habe das Motorrad bereits seit 2010. es hat zig mal TÜV bekommen, und war öfter in der Werkstatt. Daher glaube ich, dass die Schraube noch nicht allzu lange fehlen kann. Ob ich es sonst gemerkt hätte, wage ich aber zu bezweifeln. Mir ist es nur aufgefallen, weil ich eben DIESE Schraube lösen wollte…
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.691
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Also man muss dazu sagen, ich habe das Motorrad bereits seit 2010. es hat zig mal TÜV bekommen, und war öfter in der Werkstatt. Daher glaube ich, dass die Schraube noch nicht allzu lange fehlen kann. Ob ich es sonst gemerkt hätte, wage ich aber zu bezweifeln. Mir ist es nur aufgefallen, weil ich eben DIESE Schraube lösen wollte…
Ich gehe mal davon aus, dass du in dieser Zeit den einen oder anderen Reifen vorne bekommen hast? Nur dann müssen die Sättel ab. Irgendeiner hat hier Pfuscher gesagt........
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
12.457
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Gut, das wussten wir nicht...
Da taucht automatisch die Frage auf..wo und von wem wurde das letzte Mal der Bremssattel "angerührt"..
Ein, nach Vorschrift angezogener Bremssattel verliert nicht einfach seine Bef.Schraube(n)..
Du sagst das Gewinde im Bremssattel sei OK..!? ( Gewinde nicht "durchgezogen"? oder, unwahrscheinlich, Schraube abgeschehrt?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
25.280
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
...
Du sagst das Gewinde in der Gabel sei OK..!? ( Gewinde nicht "durchgezogen"? oder, unwahrscheinlich, Schraube abgeschehrt?)
Das Gewinde ist im Sattel.

Ich denke, da hat mal jemand entweder die Schraube nicht richtig angezogen oder die 8er Schraube mit der 10er der Vorgänger verwechselt, die Schraube gelängt und irgendwann hat sie nachgegeben.
Der Schraubenrest hat sich dann langsam verabschiedet.

Wie auch immer ... neu machen, Drehmo beachten und gut isses.
 
Thema:

Bremssattelschraube fehlt?!

Bremssattelschraube fehlt?! - Ähnliche Themen

  • Ersatz für Bremssattelschraube

    Ersatz für Bremssattelschraube: hallo, ich bin gerade mit meiner GS1200 Bj2012 in Norwegen und stelle fest, dass vorne rechts eine der beiden Bremssattelschrauben weg ist. Der...
  • Bremssattelschrauben

    Bremssattelschrauben: Hallo, eine Frage an die "Metallurgen" unter euch: Kann man die Original-Bremssattelschrauben gegen Titanschrauben austauschen, oder ist das eher...
  • Suche Bremssattelschrauben

    Bremssattelschrauben: Hallo! Ich suche für vorderen Brembozangen(1100GS,Bj98) die inneren originalen Schrauben, womit die Bremszangenhälften zusammmen geschraubt...
  • Bremssattelschraube bei der Fahrt gelöst!!!!!

    Bremssattelschraube bei der Fahrt gelöst!!!!!: Hi Leute , bei einem Überholmanöver mit meiner R 850 GS hatte ich ein plötzliches Abbremsen bemerkt und ein komisches Geräusch gehört. Danach...
  • Unterlegscheibe bei Bremssattelschrauben?

    Unterlegscheibe bei Bremssattelschrauben?: Liebe Gemeinde, als ich gestern bei meiner 1100 GS die Bremsbeläge gewechselt habe, ist mir folgendes aufgefallen: Im Bastelbuch...
  • Unterlegscheibe bei Bremssattelschrauben? - Ähnliche Themen

  • Ersatz für Bremssattelschraube

    Ersatz für Bremssattelschraube: hallo, ich bin gerade mit meiner GS1200 Bj2012 in Norwegen und stelle fest, dass vorne rechts eine der beiden Bremssattelschrauben weg ist. Der...
  • Bremssattelschrauben

    Bremssattelschrauben: Hallo, eine Frage an die "Metallurgen" unter euch: Kann man die Original-Bremssattelschrauben gegen Titanschrauben austauschen, oder ist das eher...
  • Suche Bremssattelschrauben

    Bremssattelschrauben: Hallo! Ich suche für vorderen Brembozangen(1100GS,Bj98) die inneren originalen Schrauben, womit die Bremszangenhälften zusammmen geschraubt...
  • Bremssattelschraube bei der Fahrt gelöst!!!!!

    Bremssattelschraube bei der Fahrt gelöst!!!!!: Hi Leute , bei einem Überholmanöver mit meiner R 850 GS hatte ich ein plötzliches Abbremsen bemerkt und ein komisches Geräusch gehört. Danach...
  • Unterlegscheibe bei Bremssattelschrauben?

    Unterlegscheibe bei Bremssattelschrauben?: Liebe Gemeinde, als ich gestern bei meiner 1100 GS die Bremsbeläge gewechselt habe, ist mir folgendes aufgefallen: Im Bastelbuch...
  • Oben