Komplettumbau 1150 gs adv. zweiter Teil

Diskutiere Komplettumbau 1150 gs adv. zweiter Teil im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, nun ist es fast soweit :bounce: die erste Probefahrt könnte morgen stattfinden... der neue sattel kommt im März... hoffentlich ist alles...
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
68
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Hi,

nun ist es fast soweit :bounce: die erste Probefahrt könnte morgen stattfinden... der neue sattel kommt im März...

hoffentlich ist alles dicht was die ölkühlung angeht...:verehren:

Grüße aus berlin
jörg
 

Anhänge

MSchlagwein

MSchlagwein

Dabei seit
28.12.2015
Beiträge
13
Ort
Bad Bodendorf
Modell
R1150GS
Nicht schlecht! Aber den Sturzbügel würde ich dann auch noch demontieren 😎
 
MSchlagwein

MSchlagwein

Dabei seit
28.12.2015
Beiträge
13
Ort
Bad Bodendorf
Modell
R1150GS
Mal schauen, das Teil ist bei der adv. Ordentlich integriert... erstmal kommt nen neuer Sattel um das Heck abzurunden...
Das ist aber keine ADV mehr und bei so einem reduzierten Design fällt der Rohrverhau irgendwie negativ auf.
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
68
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Das ist aber keine ADV mehr und bei so einem reduzierten Design fällt der Rohrverhau irgendwie negativ auf.
Sobald es draußen etwas freundlicher wird werde ich mir das Teil vorknöpfen und sehen ob ich ihn abgebaut bekomme... auf der rechten Seite scheint das Teil schwer ab zu gehen.
 
GS11

GS11

Dabei seit
14.04.2012
Beiträge
692
Ort
Weyhe
Modell
R1150GS
Moin,

für sowas würde ich keine ADV nehmen, sondern irgendeine Standard 1150er mit 180 tkm + . Wenn es dann nicht so toll ist, und das ist es meiner Meinung nach nicht, ist der Verlust nicht so groß. Eigentlich halteich mit solchen Äusserungen zurück.
Aber hiergab es schon viel unschönes. Ich kann heute nicht anders. Doch jeder soll nach seinem Geschmack glücklich sein.

Gruß Thomas
 
Locky

Locky

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
523
Modell
R1100GS
Hallo,
über Geschmack läst sich bekanntlich streiten und ich bin da auch tolerant und gebe meinen Senf nicht zu solche Dinge aber in diesem fall kann ich nicht anders. Wieso muss man für solche Umbauten eine GS nehmen und dann auch noch eine ADV. Das eine GS keinen Schönheitswettbewerb gewinnen würde wissen wir alle und entweder man findet eine GS schön oder nicht, dazwischen gibt es aus meiner Sicht nichts. Ich habe meiner R1100GS auch modifiziert und diese könnte eventuell Aufgrund der Optik als R1150GS durchgehen, aber letzendlich ist es noch eine GS. Aber für solche Umbauten wie von diesem Themenstarter sollte man keine GS mißbrauchen, dafür gibt es geeignetere Modelle. Ist aber auch nur meine Meinung und diese gilt nicht für alle. Sorry möchte damit auch niemandem zu nahe treten aber ich konnte nicht anders und möchte somit eine Lantze für die GS brechen.
Gruß Locky
 
Machtien

Machtien

Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1.431
Ort
Schleswig
Modell
1150GS, 1150GSA, Yamaha MT-01
Also ich finde sie gut. Mal was anderes. Ich würde bloß die Aufkleber vom Tank entfernen und vor allem diese wirklich hässlichen Sturzbügel.
Dieses Geländer passt überhaupt nicht mehr dazu und fällt völlig aus dem Rahmen.
Geradezu unmöglich. Gegen einen gewissen Geldbetrag wäre ich bereit, Dich und Dein tolles Motorrad davon zu befreien und Dir im Gegenzug schöne dezente Wunderlich-Bügel empfehlen. Zufällig sind solche an meiner ADV montiert, die mir jedesmal sagt, sie hätte gerne die Originalen wieder, weil da die Füße des Fahrers besser drauf passen, dieser dann noch entspannter fährt, was wiederum gut für‘s Motorrad ist...
Du würdest also nicht nur 4 Personen glücklich machen - uns beide und die beiden Motorräder, nein, auch die Unzähligen, die diese hässlichen Dinger an Deinem wunderschönen Motorrad ertragen müssen. Die brauchen nicht mehr denken: Schön - aber..... ;-)
Käme sogar zum Tausch nach Berlin....
 
ZTino

ZTino

Dabei seit
31.12.2019
Beiträge
66
Ort
Althütte
Modell
R 1200 GS LC, S 1000 XR
Ok, mein Eindruck: das Licht passt nicht, Entweder tiefer und näher an die Standrohreoder ne Startnummertafel mit integriertem minimalistischen Scheinwerfer. Der Tank ist viel zu klobig, hier muss was schlankes ran, am besten ein Alutank poliert oder auf Vintage gemacht. Dann haste annähernd einen Umbau wo ich mich nicht abwenden würde...
Ob man da ne Adv oder was anderes dafür hernimmt ist egal der Wertvrlust ist so oder so überirdisch.
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
68
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Hallo,
über Geschmack läst sich bekanntlich streiten und ich bin da auch tolerant und gebe meinen Senf nicht zu solche Dinge aber in diesem fall kann ich nicht anders. Wieso muss man für solche Umbauten eine GS nehmen und dann auch noch eine ADV. Das eine GS keinen Schönheitswettbewerb gewinnen würde wissen wir alle und entweder man findet eine GS schön oder nicht, dazwischen gibt es aus meiner Sicht nichts. Ich habe meiner R1100GS auch modifiziert und diese könnte eventuell Aufgrund der Optik als R1150GS durchgehen, aber letzendlich ist es noch eine GS. Aber für solche Umbauten wie von diesem Themenstarter sollte man keine GS mißbrauchen, dafür gibt es geeignetere Modelle. Ist aber auch nur meine Meinung und diese gilt nicht für alle. Sorry möchte damit auch niemandem zu nahe treten aber ich konnte nicht anders und möchte somit eine Lantze für die GS brechen.
Gruß Locky
da ich eine neue gs 2018ner Model gekauft habe und die alte noch Max. 2500 Euro gebracht hätte fange ich an sie mir umzubauen... alles ab was nicht gebracht wird, dicker Tank, kein Gepäckträger. da ich solche Umbauten schon öfter mal im Netz gefunden habe und sie mir (nicht alle) gefallen haben, wollte ich es halt mal selber umbauen... ich bin bis jetzt ganz zufrieden damit und wenn erstmal alles fertig ist (Sattel, Anzeige und Beleuchtung denke ich, dass mir zu mindest gefällt... :bounce:
 
C

Chris-LG

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
28
Modell
1150 GSA, 54 late shovel
Ich hätte ne andere Basis für einen Umbau gewählt, irgendwas vor Bj. 57, zwecks Narrenfreiheit in Bezug auf radikale Änderungen. Just my two Cents.

Bei der Sitzgelegenheit schon mal über einen Solositz nachgedacht?
Z.B. ein alter Pagusa Federsattel oder was im custom style wie Mesinger Racer oder Mesinger Nr.4?
 
P

paulchen21

Dabei seit
04.02.2017
Beiträge
50
Das Problem ist das heute jeder Hanswurst x beliebig mit Flex und Hammer Arme Moppeds verstümmelt,was nicht so schön ist sein Schandtat noch gern beweihräuchert hätte und da IST Schluss mit lustig...Arme ADV hab auch eine ...
 
juenta

juenta

Dabei seit
15.01.2013
Beiträge
134
Ort
Köln
Modell
1150 GS 2003 blau/weiß was sonst? 140tkm
Es gäbe auch die Möglichkeit einfach mal ruhig zu bleiben wenn einem die Arbeit eines anderen nicht gefällt.
Ich habe hier ziemliche Frechheiten gelesen die in einem direkten Gespräch vermutlich nicht so geäußert worden wären.

Liebe Grüße aus Köln
Günther
 
bezetausoer

bezetausoer

Dabei seit
03.09.2007
Beiträge
532
Ort
Kreis RE
Modell
2100ccm :-)
Das Problem ist das heute jeder Hanswurst x beliebig mit Flex und Hammer Arme Moppeds verstümmelt,was nicht so schön ist sein Schandtat noch gern beweihräuchert hätte und da IST Schluss mit lustig...Arme ADV hab auch eine ...
Hast du noch alle Zipfel an der Tanne? "...jeder Hanswurst..." wie würdest du es denn finden wenn dich jemand so bezeichnet?
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
68
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Es gäbe auch die Möglichkeit einfach mal ruhig zu bleiben wenn einem die Arbeit eines anderen nicht gefällt.
Ich habe hier ziemliche Frechheiten gelesen die in einem direkten Gespräch vermutlich nicht so geäußert worden wären.

Liebe Grüße aus Köln
Günther
Guten Morgen,

das Risiko geht man ein, wenn man in Foren oder online etwas postet... ich freue mich über die Kommentare in denen Vorschläge kommen... wie z.b. Singlesitzbank, Lampe etwas tiefer, Lackierung... etc.
das es ein „Risiko“ ist ne adv. umzubauen weiß ich alleine.

aber vielleicht kommen ja noch ein oder zwei Fotos von denen die auch umgebaut haben (das war eigentlich meine Idee hinter dem Post). mir war so, dass ich hier im Forum schon Umbauten gesehen habe. Kann aber auch woanders gewesen sein. Mir gefällt der Kontrast zwischen dicker Tank und abgespecktem Heck und fehlender Front...

das mit dem hanswurst lese ich gar nicht :cool: zumal bei dem Umbau nix zerflext oder abgesägt wurde... nur abgebaut... (ups hab es wohl doch gelesen...:bounce:).

als ich noch auf Chopper stand habe ich fast 2 Jahre lang eine dragstar 650 umgebaut alleine die abgebauten Teile brachten über 500 Euro. Fertig ist man glaube ich nie...
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
68
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Wäre ich der Erzeuger dieser Chymäre würde mich das nicht wundern.
hmm...

ich hoffe, dass es hier jetzt nicht übergeht nur noch über Beleidigungen zu diskutieren. Weil deine ausdrucksart leider in die Richtung geht...

dir gefällt es nicht... ist ok... das hast du zum Ausdruck gebracht... Ok...

ich hoffe (wie geschrieben) auf die, die selbst mal umgebaut haben... denen den es nicht gefällt dürfen natürlich auch ihren Kommentar da lassen. bitte keine Diskussionen über „hanswurst“...

Grüße aus berlin
jörg
 
Gaertner

Gaertner

Dabei seit
03.05.2016
Beiträge
1.726
Ort
Berlin
Modell
R1100GS 1997
Hallo,

Jörg hat seinen Umbau sicher nicht hier vorgestellt um sich beleidigen zu lassen. Das gehört nicht in dieses Forum. Wir leben hier alle von dem Wissen und den Erfahrungen anderer GS-Fahrer und dass jeder bereit ist sein Wissen an andere weiter zu geben. Dass ein Umbau nicht jedem gefällt erleben wir nicht zum ersten Mal. Der Meinungsaustausch dazu war von Jörg auch sicher erwünscht. Nicht erwünscht waren aber Beleidigungen. Eines Tages traut sich niemand mehr etwas hier vorzustellen, er muss fürchten am Pranger zu landen!

Schon die erste GS war vom Design her diskussionsträchtig. Der eine oder andere Besitzer hat versucht das Äußere zu verbessern, auch das gefiel dann nicht jedem. Eine GS optisch zu verschönern erfordert handwerkliches und technisches Geschick, Zugang zu diversen Gewerken, Geschmack, Geld und nicht zu letzt auch Mut. Das sollte unsere Anerkennung finden, auch wenn es mal nicht genau unseren Geschmack trifft.

Gerne sehen wir uns die gelungenen Umbauten der jenigen an die hier nicht den richtigen Ton fanden...

MfG Gärtner
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
68
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Also ich finde sie gut. Mal was anderes. Ich würde bloß die Aufkleber vom Tank entfernen und vor allem diese wirklich hässlichen Sturzbügel.
Dieses Geländer passt überhaupt nicht mehr dazu und fällt völlig aus dem Rahmen.
Geradezu unmöglich. Gegen einen gewissen Geldbetrag wäre ich bereit, Dich und Dein tolles Motorrad davon zu befreien und Dir im Gegenzug schöne dezente Wunderlich-Bügel empfehlen. Zufällig sind solche an meiner ADV montiert, die mir jedesmal sagt, sie hätte gerne die Originalen wieder, weil da die Füße des Fahrers besser drauf passen, dieser dann noch entspannter fährt, was wiederum gut für‘s Motorrad ist...
Du würdest also nicht nur 4 Personen glücklich machen - uns beide und die beiden Motorräder, nein, auch die Unzähligen, die diese hässlichen Dinger an Deinem wunderschönen Motorrad ertragen müssen. Die brauchen nicht mehr denken: Schön - aber..... ;-)
Käme sogar zum Tausch nach Berlin....
hi,

dann hast du die Teile ja schon mal abgebaut... hört sich interessant an :bounce: Das ist der Grund warum ich die Bilder hier rein gestellt hab. Aus welcher Ecke kommst du denn? Können wir gerne drüber reden.

grüße
jörg
 
Thema:

Komplettumbau 1150 gs adv. zweiter Teil

Komplettumbau 1150 gs adv. zweiter Teil - Ähnliche Themen

  • Suche 1150 GS zur ADV Heckumbau

    1150 GS zur ADV Heckumbau: Suche ein 1150 ADV Heck im Tausch mit dem Heck meiner 1150 GS .
  • Erledigt Deckel Werkzeugschale R 1150 GS

    Deckel Werkzeugschale R 1150 GS: Ich habe den Deckel der Werkzeugschale meiner 1150 GS aus 2001 unterwegs verloren (zusammen mit der Plastiktüte mit allen ABE von Remus...
  • R 1150 GS 17 Zoll Umbau

    R 1150 GS 17 Zoll Umbau: Hallo zusammen, Ich bin neu hier, sowie auch neu im bmw Sektor. Habe vorher ne Guzzi auf Cafe Racer umgebaut und bedingt gefahren 😅. Die...
  • Suche 1100 oder 1150 GS mit 17" Gussfelgen bzw. Komplettumbau

    1100 oder 1150 GS mit 17" Gussfelgen bzw. Komplettumbau: Hallo, bin auf der Suche nach einer umgebauten 1100 oder 1150 GS mit 17" Gussfelgen, auch gern optisch und motorisch was geändert, incl. ABS. Gruß...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS TOURATECH Komplettumbau R1100GS

    TOURATECH Komplettumbau R1100GS: Touratech Umbau R1100GS Hallo GS-Freunde, verkaufe hier meine geliebte R1100GS mit kompletten Touratechumbau in marakeschrot mit ABS, FID, KAT...
  • TOURATECH Komplettumbau R1100GS - Ähnliche Themen

  • Suche 1150 GS zur ADV Heckumbau

    1150 GS zur ADV Heckumbau: Suche ein 1150 ADV Heck im Tausch mit dem Heck meiner 1150 GS .
  • Erledigt Deckel Werkzeugschale R 1150 GS

    Deckel Werkzeugschale R 1150 GS: Ich habe den Deckel der Werkzeugschale meiner 1150 GS aus 2001 unterwegs verloren (zusammen mit der Plastiktüte mit allen ABE von Remus...
  • R 1150 GS 17 Zoll Umbau

    R 1150 GS 17 Zoll Umbau: Hallo zusammen, Ich bin neu hier, sowie auch neu im bmw Sektor. Habe vorher ne Guzzi auf Cafe Racer umgebaut und bedingt gefahren 😅. Die...
  • Suche 1100 oder 1150 GS mit 17" Gussfelgen bzw. Komplettumbau

    1100 oder 1150 GS mit 17" Gussfelgen bzw. Komplettumbau: Hallo, bin auf der Suche nach einer umgebauten 1100 oder 1150 GS mit 17" Gussfelgen, auch gern optisch und motorisch was geändert, incl. ABS. Gruß...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS TOURATECH Komplettumbau R1100GS

    TOURATECH Komplettumbau R1100GS: Touratech Umbau R1100GS Hallo GS-Freunde, verkaufe hier meine geliebte R1100GS mit kompletten Touratechumbau in marakeschrot mit ABS, FID, KAT...
  • Oben