Rost an Bremse 650er

Diskutiere Rost an Bremse 650er im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus Leute! Ich habe ein heftiges Rostproblem an der Befestigung der vorderen Bremsscheibe Moped ist noch nicht mal vier Jahre alt und wurde...
B

berli

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
110
Ort
Wien an der Donau
Modell
F 650 GS
Servus Leute!

Ich habe ein heftiges Rostproblem an der Befestigung der vorderen Bremsscheibe
Brems_201504.jpg
Moped ist noch nicht mal vier Jahre alt und wurde nie im Winter gefahren.

M.E. kann es zwei Ursachen dafür geben:

1. es wurden Schrauben von minderer Qualität verbaut
2. bei der Konstruktion wurde die elektrochemische Reaktion zwischen Metallen nicht beachtet und Schrauben mit falschem Werkstoff und/oder Beschichtung spezifiziert

In diesem Falle müssten aber andere GS-Fahrer auch betroffen sein.

Kennt jemand dieses Problem oder evtl. eine Lösung dafür? Ich will nicht alle drei Jahre die Schrauben tauschen müssen.

LG
berli
 
Road's End

Road's End

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
1.210
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1250GS HP
Das die Schrauben rosten, ist schon unschön. Allerdings ist bei Deiner F auch die Bremsscheibe rostig. Was mir eigentlich sagt, daß Dein Mopped schon länger draußen gestanden hat.
 
B

berli

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
110
Ort
Wien an der Donau
Modell
F 650 GS
Ja, in der Saison steht es immer draußen. Wird aber regelmäßig gefahren. (vor dem Foto war ich eine Woche nicht gefahren)
Im Winter steht es in der Garage.
Dafür sollte es entsprechend gebaut sein, oder?

LG
berli
 
Henryt

Henryt

Dabei seit
10.11.2011
Beiträge
1.715
Sieht so aus als wärst Du durch ein etwas aggressiveres Medium gefahren oder Spuren einer gründlichen Wäsche, siehe auch die Spuren außerhalb der Schrauben. Mit Reaktionen irgendwelcher Materialkombinationen hat es nichts zu tun.
 
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
10.106
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
da hilft nur - putzen

wobei sich ein Teil des Rosts wegbremst, wenn Du wieder fährst....

Rost ist dem höherem Eisenanteil im Material geschuldet, gibt es an dieser Stelle auch an den 1150 ern
.

Auf die Bremsfunktion hat es keinen Einfluss

Bei meiner R1150 gab es das nur vorne, die Scheiben habe ich ordentlich geputzt, die Schrauben gegen neue ausgetascht.

Die alten Schrauben fingen nach 7 Jahren plötzlich an zu rosten - dabei fuhr ich die R1150 auch im Winter die Jahre davor - also Salz.....

Bei der GS 1200 konnte ich noch keinen Rost finden, fahre ich auch das Jahr durch - imWinter spritz ich sie auch in der Garage ab, nach salziger Ausfahrt :cool:
 
B

berli

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
110
Ort
Wien an der Donau
Modell
F 650 GS
Hallo!

Die Optik ist hier zweitrangig, ich möchte aber nicht dass die Schraubenköpfe abreißen oder dass sich die Schrauben so im Gewinde festfressen dass sie nicht mehr zerstörungsfrei zu lösen sind.

Der Rost an den Schrauben ist nicht nur oberflächlich und würde sich nur mehr durch gröberes Schleifen entfernen lassen- dann ist die Beschichtung aber auf jeden Fall dahin.

LG
berli
 
THE-NAMELESS-ONE

THE-NAMELESS-ONE

Dabei seit
20.01.2015
Beiträge
104
Ich würde das noch unter "Flugrost" verbuchen. Angst, dass man wegen dem bischen Rost die Schrauben nicht mehr rausbekommt, hätte ich hier nicht. Eher wegen der Schraubensicherungsmasse die verbaut wurde :). Wenn es stört, alte Schrauben raus und neue rein. Fertig. Und den Rest würde ich mal probieren mit Autosol weg zu polieren. Das bleibt halt nicht aus, wenn das Bike bei Wind und Wetter draußen steht oder nach dem Waschen nicht getrocknet wird.
 
Thema:

Rost an Bremse 650er

Rost an Bremse 650er - Ähnliche Themen

  • Nach 15 Monaten bereits Rost an den Speichenräder

    Nach 15 Monaten bereits Rost an den Speichenräder: Hallo Forumsmitglieder, musste mit Entsetzen feststellen das meine GS nach knapp 15 Monaten schon Anfänge von Rostspuren an den Schrauben der...
  • Rost an den Standrohren ?

    Rost an den Standrohren ?: Habe beim Putzen meiner GS 750 Rost in den Standrohren. (Bin mir nicht sicher ob es wirklich so heißt) War bei meinem BMW Händler der meinte das...
  • Hauptständer R 1250 GS HP setzt Rost an.

    Hauptständer R 1250 GS HP setzt Rost an.: Hallo mein Motorrad hat jetzt 19 500 km drauf. Erstzulassung. 04 2019. Ich fahre zu 99,5 % auf geteerten Straßen. Fahre jetzt schon 40 Jahre...
  • Rost behandeln / entfernen

    Rost behandeln / entfernen: Hallo miteinander, Ich habe mir eine R1150GS gekauft die von einem der Vorbesitzer regelmäßig im nordischen Winter bewegt wurde. Als Resultat hat...
  • Rost Brembo Bremsscheiben nach 2000km

    Rost Brembo Bremsscheiben nach 2000km: Hallo, Habe dieses Jahr neue Bremsscheiben an meiner 1200 ADV von Brembo aus dem Zubehör verbaut. Nach ein wenig Offroad sehen die Scheiben...
  • Rost Brembo Bremsscheiben nach 2000km - Ähnliche Themen

  • Nach 15 Monaten bereits Rost an den Speichenräder

    Nach 15 Monaten bereits Rost an den Speichenräder: Hallo Forumsmitglieder, musste mit Entsetzen feststellen das meine GS nach knapp 15 Monaten schon Anfänge von Rostspuren an den Schrauben der...
  • Rost an den Standrohren ?

    Rost an den Standrohren ?: Habe beim Putzen meiner GS 750 Rost in den Standrohren. (Bin mir nicht sicher ob es wirklich so heißt) War bei meinem BMW Händler der meinte das...
  • Hauptständer R 1250 GS HP setzt Rost an.

    Hauptständer R 1250 GS HP setzt Rost an.: Hallo mein Motorrad hat jetzt 19 500 km drauf. Erstzulassung. 04 2019. Ich fahre zu 99,5 % auf geteerten Straßen. Fahre jetzt schon 40 Jahre...
  • Rost behandeln / entfernen

    Rost behandeln / entfernen: Hallo miteinander, Ich habe mir eine R1150GS gekauft die von einem der Vorbesitzer regelmäßig im nordischen Winter bewegt wurde. Als Resultat hat...
  • Rost Brembo Bremsscheiben nach 2000km

    Rost Brembo Bremsscheiben nach 2000km: Hallo, Habe dieses Jahr neue Bremsscheiben an meiner 1200 ADV von Brembo aus dem Zubehör verbaut. Nach ein wenig Offroad sehen die Scheiben...
  • Oben