GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach

Diskutiere GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich habe gerade eine blöde Situation an meiner R1200GS K25 festgestellt. Evtl. hat jemand diese Situation auch schon gehabt und...
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
9
Hallo zusammen,

ich habe gerade eine blöde Situation an meiner R1200GS K25 festgestellt.
Evtl. hat jemand diese Situation auch schon gehabt und kann mir eine mögliche Ursache geben.

Wenn ich z.B. an einer roten Ampel stehe, den 1. Gang eingelegt und die Kupplung gezogen habe, dann lässt der Kupplungsdruck nach ca. 1-2 Minuten nach und die GS will losfahren. Es hilft dann nur noch ein abwürgen des Motors.
Nach dem erneuten Anlassen der GS (Kupplung erneut gezogen) zieht die Kupplung wieder und das Szenario wiederholt sich. Beim normalen Fahren merkt man diesen Fehler nicht.

Es fehlt keine Kupplungsflüssigkeit im Behälter.
Leckspuren sind auch nicht zu finden.

Kann es sein, dass in der Kupplungshandmechanik Dichtungen defekt sind und somit der Kupplungsdruck nachlässt ohne Flüssigkeisverlust.

ich bin dankbar für Tips und Infos.

Gruß Jens
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.182
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Der Behälter wird voller, nicht leerer.
Das Hyspin (Keine Bremsflüssigkeit!!!) mal wechseln wirkt Wunder, auch wenn es dafür kein Intervall gibt.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.699
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hatte ich bei der 1150GSA, das wird immer schlimmer.
Konnte mich dann fast 2000km bis nach Hause retten.
Beim Losfahren die Kupplung mehrfach ziehen, 1.Gang und dann die Gänge ohne Kupplung schalten.
Ich hatte den Nehmer in Verdacht, war aber dann die Handarmatur.
Bei der 1150GSA brauchte man eine lange schlanke Seegering-Zange zum Auseinanderbauen.
Würde also zuerst dort den Fehler suchen.
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.182
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Ja, man fängt ja auch erstmal mit den komplizierteren Sachen an. :yellowcarded:
Natürlich kann es an der Mechanik liegen, muß aber nicht.
Bei meiner K25 lag es z.B. an der Flüssigkeit.
 
Q

Quixote

Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
407
Ort
Baden
Modell
1200 GSA
Wenn kein Flüssigkeitsverlust vorliegt dann kann es eigentlich nur der Geberzylinder sein (aka Handarmatur)
Grüsse
Thomas
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.182
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Habe ich bis zur eigenen Erfahrung auch gedacht.
 
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
9
Hallo und danke für die Tips!
Also die Flüssigkeit im Kupplungsbehälter wird nicht mehr und auch nicht weniger.
Somit kann ich die Flüssigkeit, glaube ich, ausschiessen.
Dann gehe ich mal die Handarmatur an.
Danke und Gruß
Jens
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.182
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Der Flüssigkeitsstand läßt auf den Verschleiß der Kupplung schliessen. Nicht auf den Zustand der Flüssigkeit.
Bei deiner GS scheint die Kupplung nicht 100% zu trennen und bei steigender Temperatur noch weniger - ein Hinweis auf ein Problem mit der Flüssigkeit oder einen undichten Zylinder.
Bei einem undichten Zylinder sinkt aber der Stand im Behälter.

Kupplung?!?

Auch wenn du die Zylinder angehen willst musst du die Flüssigkeit wechseln/auffüllen. Warum also nicht erstmal mit dem Einfachen anfangen?
Tipp: Von unten einfüllen.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.908
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Wenn ich z.B. an einer roten Ampel stehe, den 1. Gang eingelegt und die Kupplung gezogen habe, dann lässt der Kupplungsdruck nach ca. 1-2 Minuten nach und die GS will losfahren. Es hilft dann nur noch ein abwürgen des Motors.
Nach dem erneuten Anlassen der GS (Kupplung erneut gezogen) zieht die Kupplung wieder und das Szenario wiederholt sich. Beim normalen Fahren merkt man diesen Fehler nicht.
Hallihallo,

mein Tipp aus der Praxis für die Praxis:
Der Nehmerzylinder ist hinüber.
Nicht auf die lange Bank schieben, weil sonst auch noch ne neue Kupplung fällig wird.
Im Übrigen ist für´s minutenlange Warten an der roten Ampel der Leerlauf da. Das Miniausrücklagerchen des Nehmerzylinders wird´s Dir zukünftig danken.

Grüße vom elfer-schwob
 
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
9
Moin,
das mit der roten Ampel habe ich nur als Bspl. genommen. Natürlich nutzt man die „N“ Position wenn man länger steht.
Anderes Bspl.: Ampel und links abbiegen wollen. Ich fahre bei grün in die Kreuzung ein und muß den Gegenverkehr durchlassen. Dabei schalte ich nicht immer in den Neutralgang.

Aaaaaber ich werde am Mittwoch erst mal die Kupplungsflüssigkeit wechseln und dann mal sehen ob sich etwas geändert hat.
Trotzdem danke für den Tip.

Gruß aus den Norden
 
Thema:

GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach

GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Tankcover K25

    Tankcover K25: Ich verkaufe zwei Tank Aufkleber für die luftgekühlte K25 Version ab Bj.2008. Beide Aufkleber sind aus dem Reich der Mitte gekauft und noch im...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) K25 HOHE Sitzbank Fahrer + HOHE Sitzbank Sozius HANDMADE

    K25 HOHE Sitzbank Fahrer + HOHE Sitzbank Sozius HANDMADE: Aus der "Sitzbank Schmiede" Darmstadt: Handgefertigte HOHE Fahrer- und HOHE Beifahrersitzbank. BEIDE Bänke um ca. 4cm höher im Vergleich zur...
  • Erledigt Touratech Anbauadapter K25

    Touratech Anbauadapter K25: Hallo zusammen, ich möchte Euch meinen kürzlich erworbenen Touratech Anbauadapter für die K25 anbieten. Info dazu vollumfäglich unter...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Adventure Sitzbank schwarz-grau für K25

    Adventure Sitzbank schwarz-grau für K25: Verkaufe eine schwarz-graue originale Sitzbank für Fahrer und Sozius von meiner Adventure aus 2013 (K25). Die Sitzbank ist kaum gefahren worden...
  • Ausbau Motorsteuergerät bei der K25?

    Ausbau Motorsteuergerät bei der K25?: Hallo, wie komme ich an das Motorsteuergerät (BMS-K), was muss ich alles abbauen? Vielen Dank. Gruß und gute Fahrt, Carsten
  • Ausbau Motorsteuergerät bei der K25? - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Tankcover K25

    Tankcover K25: Ich verkaufe zwei Tank Aufkleber für die luftgekühlte K25 Version ab Bj.2008. Beide Aufkleber sind aus dem Reich der Mitte gekauft und noch im...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) K25 HOHE Sitzbank Fahrer + HOHE Sitzbank Sozius HANDMADE

    K25 HOHE Sitzbank Fahrer + HOHE Sitzbank Sozius HANDMADE: Aus der "Sitzbank Schmiede" Darmstadt: Handgefertigte HOHE Fahrer- und HOHE Beifahrersitzbank. BEIDE Bänke um ca. 4cm höher im Vergleich zur...
  • Erledigt Touratech Anbauadapter K25

    Touratech Anbauadapter K25: Hallo zusammen, ich möchte Euch meinen kürzlich erworbenen Touratech Anbauadapter für die K25 anbieten. Info dazu vollumfäglich unter...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Adventure Sitzbank schwarz-grau für K25

    Adventure Sitzbank schwarz-grau für K25: Verkaufe eine schwarz-graue originale Sitzbank für Fahrer und Sozius von meiner Adventure aus 2013 (K25). Die Sitzbank ist kaum gefahren worden...
  • Ausbau Motorsteuergerät bei der K25?

    Ausbau Motorsteuergerät bei der K25?: Hallo, wie komme ich an das Motorsteuergerät (BMS-K), was muss ich alles abbauen? Vielen Dank. Gruß und gute Fahrt, Carsten
  • Oben