GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach

Diskutiere GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich habe gerade eine blöde Situation an meiner R1200GS K25 festgestellt. Evtl. hat jemand diese Situation auch schon gehabt und...
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
14
Hallo zusammen,

ich habe gerade eine blöde Situation an meiner R1200GS K25 festgestellt.
Evtl. hat jemand diese Situation auch schon gehabt und kann mir eine mögliche Ursache geben.

Wenn ich z.B. an einer roten Ampel stehe, den 1. Gang eingelegt und die Kupplung gezogen habe, dann lässt der Kupplungsdruck nach ca. 1-2 Minuten nach und die GS will losfahren. Es hilft dann nur noch ein abwürgen des Motors.
Nach dem erneuten Anlassen der GS (Kupplung erneut gezogen) zieht die Kupplung wieder und das Szenario wiederholt sich. Beim normalen Fahren merkt man diesen Fehler nicht.

Es fehlt keine Kupplungsflüssigkeit im Behälter.
Leckspuren sind auch nicht zu finden.

Kann es sein, dass in der Kupplungshandmechanik Dichtungen defekt sind und somit der Kupplungsdruck nachlässt ohne Flüssigkeisverlust.

ich bin dankbar für Tips und Infos.

Gruß Jens
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.185
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Der Behälter wird voller, nicht leerer.
Das Hyspin (Keine Bremsflüssigkeit!!!) mal wechseln wirkt Wunder, auch wenn es dafür kein Intervall gibt.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.721
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hatte ich bei der 1150GSA, das wird immer schlimmer.
Konnte mich dann fast 2000km bis nach Hause retten.
Beim Losfahren die Kupplung mehrfach ziehen, 1.Gang und dann die Gänge ohne Kupplung schalten.
Ich hatte den Nehmer in Verdacht, war aber dann die Handarmatur.
Bei der 1150GSA brauchte man eine lange schlanke Seegering-Zange zum Auseinanderbauen.
Würde also zuerst dort den Fehler suchen.
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.185
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Ja, man fängt ja auch erstmal mit den komplizierteren Sachen an. :yellowcarded:
Natürlich kann es an der Mechanik liegen, muß aber nicht.
Bei meiner K25 lag es z.B. an der Flüssigkeit.
 
Q

Quixote

Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
407
Ort
Baden
Modell
1200 GSA
Wenn kein Flüssigkeitsverlust vorliegt dann kann es eigentlich nur der Geberzylinder sein (aka Handarmatur)
Grüsse
Thomas
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.185
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Habe ich bis zur eigenen Erfahrung auch gedacht.
 
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
14
Hallo und danke für die Tips!
Also die Flüssigkeit im Kupplungsbehälter wird nicht mehr und auch nicht weniger.
Somit kann ich die Flüssigkeit, glaube ich, ausschiessen.
Dann gehe ich mal die Handarmatur an.
Danke und Gruß
Jens
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.185
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Der Flüssigkeitsstand läßt auf den Verschleiß der Kupplung schliessen. Nicht auf den Zustand der Flüssigkeit.
Bei deiner GS scheint die Kupplung nicht 100% zu trennen und bei steigender Temperatur noch weniger - ein Hinweis auf ein Problem mit der Flüssigkeit oder einen undichten Zylinder.
Bei einem undichten Zylinder sinkt aber der Stand im Behälter.

Kupplung?!?

Auch wenn du die Zylinder angehen willst musst du die Flüssigkeit wechseln/auffüllen. Warum also nicht erstmal mit dem Einfachen anfangen?
Tipp: Von unten einfüllen.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.936
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Wenn ich z.B. an einer roten Ampel stehe, den 1. Gang eingelegt und die Kupplung gezogen habe, dann lässt der Kupplungsdruck nach ca. 1-2 Minuten nach und die GS will losfahren. Es hilft dann nur noch ein abwürgen des Motors.
Nach dem erneuten Anlassen der GS (Kupplung erneut gezogen) zieht die Kupplung wieder und das Szenario wiederholt sich. Beim normalen Fahren merkt man diesen Fehler nicht.
Hallihallo,

mein Tipp aus der Praxis für die Praxis:
Der Nehmerzylinder ist hinüber.
Nicht auf die lange Bank schieben, weil sonst auch noch ne neue Kupplung fällig wird.
Im Übrigen ist für´s minutenlange Warten an der roten Ampel der Leerlauf da. Das Miniausrücklagerchen des Nehmerzylinders wird´s Dir zukünftig danken.

Grüße vom elfer-schwob
 
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
14
Moin,
das mit der roten Ampel habe ich nur als Bspl. genommen. Natürlich nutzt man die „N“ Position wenn man länger steht.
Anderes Bspl.: Ampel und links abbiegen wollen. Ich fahre bei grün in die Kreuzung ein und muß den Gegenverkehr durchlassen. Dabei schalte ich nicht immer in den Neutralgang.

Aaaaaber ich werde am Mittwoch erst mal die Kupplungsflüssigkeit wechseln und dann mal sehen ob sich etwas geändert hat.
Trotzdem danke für den Tip.

Gruß aus den Norden
 
JensGe

JensGe

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
14
Hier ein kleines Update zum Kupplungsproblem,

nach Austausch der Kupplungsflüssigkeit ist das Problem gelöst.
Die Kupplung hält jetzt auch bei länger gezogener Kupplung.

Manche Probleme lösen sich durch Wartungsarbeiten🤔🤣.
Dabei war meine R12GS erst im Feb’21 beim freundlichen zur großen Inspektion.
Lag so bei 580,- Euro.
Da fragt man sich wo da die Waage Preis/Leistung ist.

Danke für die Unterstützung und Gruß
Jens
 
GSMilan

GSMilan

Dabei seit
02.10.2013
Beiträge
597
@JensGe : Danke für die Rückmeldung, ist leider immer mehr in "Vergessenheit" geraten!!
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.185
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Ist laut BMW halt eine Lifetime-Füllung:
Das Kupplungssystem ist mit einer speziellen Hydraulikflüssigkeit befüllt die nicht mehr gewechselt werden muss. Dichtungen und Manschetten des Systems werden durch falsche Betriebsstoffe beschädigt.
Keine Bremsflüssigkeit einfüllen. Nur freigegebene Hydraulikflüssigkeit verwenden.

Genau so ein Quatsch wie bei Schaltgetrieben mit Lifetime-Füllung im PKW-Bereich!
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.721
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ist laut BMW halt eine Lifetime-Füllung:
Das Kupplungssystem ist mit einer speziellen Hydraulikflüssigkeit befüllt die nicht mehr gewechselt werden muss. Dichtungen und Manschetten des Systems werden durch falsche Betriebsstoffe beschädigt.
Keine Bremsflüssigkeit einfüllen. Nur freigegebene Hydraulikflüssigkeit verwenden.

Genau so ein Quatsch wie bei Schaltgetrieben mit Lifetime-Füllung im PKW-Bereich!
oder bei dem Benzinfilter
oder der Auspuff Klappe bei der LC mit dem Krümmer
 
Thema:

GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach

GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach - Ähnliche Themen

  • Reparaturhandbuch R 1200 GS K25

    Reparaturhandbuch R 1200 GS K25: Hallo zusammen, ich hatte zu meiner F 800 GS vom Vorbesitzer eine Reparatur CD mitbekommen, die hatte mir bei einigen kleineren Arbeite sehr...
  • Erledigt Handschützer K25

    Handschützer K25: Habe einen Satz gebrauchter Handprotektoren abzugeben. Selbst gebraucht gekauft-und nun doch nicht benötigt. Oberteile sind mal schwarz lackiert...
  • Kann man Zega Sondersystem von K25 an K50 nutzen?

    Kann man Zega Sondersystem von K25 an K50 nutzen?: ich fahre meine K25 als letzte Lufti nun schon 9 Jahre, und so langsam ist der Wunsch nach was Neuem immer stärker. Jetzt stellt sich mir die...
  • Erledigt LED-Schweinwerfer für K25

    LED-Schweinwerfer für K25: Werde mein LED-Scheinwerfer-Projekt nun doch nicht umsetzen, daher biete ich den LED-Schweinwerfer nun hier an. (Problem ist bei mir die...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Auspuff K25 1200GS

    Auspuff K25 1200GS: Verkaufe einen Neuwertigen Original Topf von einer 1200GS Modell 2007 K25. Laufleistung 40km, nur Moped geholt und abgebaut.... Also noch ohne...
  • Auspuff K25 1200GS - Ähnliche Themen

  • Reparaturhandbuch R 1200 GS K25

    Reparaturhandbuch R 1200 GS K25: Hallo zusammen, ich hatte zu meiner F 800 GS vom Vorbesitzer eine Reparatur CD mitbekommen, die hatte mir bei einigen kleineren Arbeite sehr...
  • Erledigt Handschützer K25

    Handschützer K25: Habe einen Satz gebrauchter Handprotektoren abzugeben. Selbst gebraucht gekauft-und nun doch nicht benötigt. Oberteile sind mal schwarz lackiert...
  • Kann man Zega Sondersystem von K25 an K50 nutzen?

    Kann man Zega Sondersystem von K25 an K50 nutzen?: ich fahre meine K25 als letzte Lufti nun schon 9 Jahre, und so langsam ist der Wunsch nach was Neuem immer stärker. Jetzt stellt sich mir die...
  • Erledigt LED-Schweinwerfer für K25

    LED-Schweinwerfer für K25: Werde mein LED-Scheinwerfer-Projekt nun doch nicht umsetzen, daher biete ich den LED-Schweinwerfer nun hier an. (Problem ist bei mir die...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Auspuff K25 1200GS

    Auspuff K25 1200GS: Verkaufe einen Neuwertigen Original Topf von einer 1200GS Modell 2007 K25. Laufleistung 40km, nur Moped geholt und abgebaut.... Also noch ohne...
  • Oben